Alterszahnheilkunde

Aufgrund der Bevölkerungsentwicklung in den nächsten Jahren wird in Deutschland im Jahr 2030 etwa 1/3 der Bevölkerung über 60 Jahre alt sein. Dieses hat zur Folge, daß sich neben der Medizin auch die Zahnmedizin im Umbruch befindet, um sich auf diese neue Situation einzurichten. Die Alterszahnheilkunde wird daher in Zukunft zunehmend an Bedeutung gewinnen.

Optimale Erreichbarkeit der Praxis

Unser Praxisgebäude weist aufgrund seiner Lage nahe des Bahnhofes nicht nur eine exzellente Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel auf, sondern auch die Räumlichkeiten sind aufgrund des hauseigenen Fahrstuhles für ältere Patienten, ggf. auch mit Rollstuhl, problemlos zu erreichen.

Unkomplizierte Behandlung durch interdisziplinäre Zusammenarbeit

Durch die vor Ort optimal aufeinander abgestimmte Kooperation zwischen Zahnärzten und Mund-Kiefer-Gesichtschirurg ist es uns zudem möglich, auch Patienten mit z.B. umfangreicher Medikamenten-Anamnese unkompliziert und kompetent zu behandeln.